· 

Outdoor Wohnzimmer - Die besten Outdoor Sofas und Lounges

Lichtplanung

Schluss mit kalt, nass und grau : Endlich strahlt die Sonne, die Vögel zwitschern wieder und wir können uns endlich von den trüben und dunkeln Tagen erholen. Da wir unsere Akkus natürlich am besten draußen in der Sonne aufladen können, haben viele Hersteller ihre komfortabelsten Möbel endlich outdoortauglich gemacht. Heisst dieses Jahr steht vor allem eines an oberster Steller - Dein Komfort!

 

Welche coole, neuen Outdoorsofas oder Lounges unsere Hersteller dieses Jahr zu bieten haben und einige Trends für die Sommersainson 2022, nehmen wir jetzt einmal genauer unter die Lupe!

 

Mach´s dir bequem - Mit Deiner neuen Outdoorlounge!

Lichtplanung

Gerade wenn es darum geht, das Wohnzimmer, unseren Lieblingsraum, nach draußen zu verlagern sind Sofas, Sessel und Chaiselongues nicht wegzudenken. Die Neuinterpretationen unserer Lieblingsmöbel für den Aussenbereich, also für Terrassen Balkon und Co. freut uns deshalb natürlich umso mehr. Wer hat denn auch noch auf die schönen Outdoorböbel lust, die zwar toll aussehen, zum Sitzen und vorallem Verweilen aber absolut nichts taugen weil unbequem? Richtig, niemand!

 

Es wundert deshalb auch keinen, dass wir im Aussenraum oder generell bei unserer Gartengestaltung, viel Wert auf natürliche Materialien und eine zurückhaltende Farbpalette legen. Die meisten Aussenmöbel sind deshalb klassische Holz- oder Stahlmöbel, minimalistisch und verschmilzen so ideal mit der Natur. Die diesjährigen Gartenmöbel wollen die Natur unterstützen, mit ihr im Einklang sein und sich nicht zwingend in den Vordergrund stellen. Das ist natürlich auch super, wenn Du Deine aktuellen Möbel lediglich ergänzen möchtest.

Natürlich und minimalistisch ist im Trend!

Es geht dieses Jahr also wieder daraum,  die Grenzen zwischen innen und außen aufzulösen. So wird kurzerhand der Wohnbereich nach draußen verlegt. Und so entsteht das neue Outdoor-Wohnzimmer.  Hier gibt es wiederrum verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten und auch Nutzungen. Das Outdoor-Wohnzimmer hat dabei, wie auch sein Gegenstück im Inneren, einen ganz klaren Dreh- und Angelpunkt: Die Sitzgelegenheit!

 

Da jeder von uns aber sein Wohnzimmer anders nutzt ist natürlich klar, dass auch unser Aussenraum auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten sein sollte. Deshalb hier ein paar wichtige Fragen, die Du Dir vor de neuen Gestaltung oder Anschaffung stellen solltest:

 

- Wozu nutze ich meinen neuen Aussenraum?

- Wann nutze ich meine Terrasse, Balkon und co.?

- Was mache ich dort?

- Mit Wem nutze ich diesen Raum? Eher alleine oder oft mit Freunden?

- Welche Schwierigkeiten gibt es?

- Was gefällt mir aktuell gut und was nicht?

- Was passt zu mir und meinem Aussenraum?

 

Besondere Stoffe und Materialien machen es robust!

Am besten und liebsten eingesetzt sind noch immer die klassischen Teakmöbel, Rattan oder Metall. Aber auch die neuen, robusten und wasserfesten Stoffe der verschiedenen Hersteller wie Gervasoni, Zuiver und Co. werden immer beliebter.  Diese können dann durchaus auch mal im Regen stehen, sollten wie die Geschwister aus Holz und Metall, aber besser auch eine schützende Hülle für die regnerische Zeit bekommen. Bei Gervasoni kannst Du diese passenden Hüllen sogar direkt dazu bekommen.

 

Ein weiterer Vorteil der italienischen Marke ist es, dass fast alle Möbel, welche Stoffpolster oder Hussen besitzen, einfach das Gewand ändern können. Magst Du also Deine schlichte Lounge in drei Jahren nicht mehr sehen, musst Du lediglich die "Hülle ändern" und nicht die gesamte Lounge. Das ist dazu natürlich auch noch super nachhaltig!

Lichtplanung Beleuchtungsfunktionen

Neben den Lounges die unseren Sofas im Innenbereich Konkurrenz machen können, gibt es natürlich auch eine Vielzahl an etwas "klassischeren" Gartenlounges. Unser Liebling ist da auf jeden Fall das Mundo Sofa von der Firma Bloomingville. Dieses Sofa sieht aus wie ein Rattansofa oder Sessel, besteht aber aus Stoff und ist somit eine moderne Interpretation. In beige kommt es dem Bruder aus Holz sehr nahe. In schwarz wiederrum macht des den Zweisitzern aus Metall große Konkurrenz.

 

Ein Vorteil in egal welcher Farbe: Der Stoff macht das Gestell etwas weicher und somit bietet es uns einen noch besseren Komfort. Um die Lounge zu komplettieren gibt es das Mundo auch noch als Sessel sowie den passenden Tisch dazu.

 

Aber auch wenn Du Holz, Teak, Rattan oder Bambusliebhaber bist, kommst Du bei Bloomingville auf Deine Kosten. Neben der Lounge aus Stoff bietet die Marke eine breite Auswahl an anderen Lounges und weiteren Outdoormöbeln für die Terrassengestaltung, dein Balkonmakeover oder oder. Natürlich darf die Hängematte da auch nicht fehlen!

Ohne Licht geht´s natürlich nicht!

Die schönste Outdoorlounge, die beste Gartenplanung oder das gelungenste Balkon-Makeover wirken natürlich alle nicht ohne das entsprechende Licht. Zum einen brauchst Du natürlich Licht um Deine Aussenräume auch nach Sonnenuntergang nutzen zu können. Das fängt beim sicheren Weg nach draussen oder drinnen an und gilt natürlich auch für die Dinge die Du dort tun möchtest.

 

Liest Du also gerne noch Abends ein Buch auf der Lounge, solltest Du eine entsprechende Leseleuchte parat haben. Für die Grundbeleuchtung können schon im Bodenbelag oder an der Wand Leuchten vorgesegen werden. Als Akzentbeleuchtung macht die klassische Lichterkette oft richtig was her.

 

Aber auch für die etwas mutigeren gibt es mittlerweile tolle Outdoor-Pendelleuchten oder Stehleuchten. Ganz neu dazu gekommen sind die kleinen Alleskönner aka. Akkuleuchten. Diese kannst Du auch ohne Stromanschluss überall platzieren wo Du Licht benötigst oder gerne hättest. Mittlerweile gibt es unzählige Designs von zig Herstellern. Aber dieses Thema schauen wir uns in einem weiteren Beitrag einmal ausführlicher an!

 

Noch mehr zum Thema Gartenbeleuchtung habe ich Dir übrigens HIER  auch schon einmal detailliert zusammengefasst. Ansonsten startet Ende April auch wieder der Verkauf für den "Aussen(t)räume" Outdoor-Lichtplanungs Workshop. Schreib mir gerne eine Mail wenn ich Dich auf die Warteliste setzen soll oder trag Dich auf den Newsletter ein.

Lichtplanung Beleuchtungsfunktionen

Du braucht Hilfe bei Deiner Planung?

Dir ist das Projekt Aussenbereich zu groß? Du suchst spezielle Möbel oder Leuchten für Deinen Garten,  die Terrasse oder den Balkon? Für mehr Infos schreib uns eine Mail mit Deiner Frage oder stöbere in den anderen Beiträgen nach Hilfestellungen für Dein (Um)Bauvorhaben!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Trag dich hier ein und erhalte regelmäßig Tipps, Tricks und Erfahrungsberichte rund um das Thema Altbausanierung, Lichtplanung und Einrichtung (pssst... Du erhältst als Newsletter-Abonnent regelmäßig freie Workbooks, Workshops und co. die nur per Newsletter raus gehen.)

Mit dem Klick auf den Button " Ja, das will ich! " erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Daten gespeichert und verarbeitet werden, damit ich diesen Newsletter erhalten kann. Weiterhin stimme ich zu, dass ich durch diesen Newsletter Informationen und Angebote von lightyourooms.online erhalte.

Weitere Informationen zum Datenschutz unter: lightyourooms.online/datenschutz

Du kannst der Verwendung deiner E-Mail-Adresse jederzeit durch Betätigen des Abmeldelinks in von uns gesendeten Emails oder eine formlose Email an hello@lightyourooms.de wiederrufen.


Anmelden Abmelden

lightyourooms.online

INNENARCHITEKTUR  & LICHTPLANUNG

OFFLINE

Schaut doch bei uns vorbei!

Ostertorsteinweg 6

28203 Bremen

SHOWROOM

Di.    10:00 - 18:00 Uhr

Mi.    12:00 - 20:00 Uhr

Do.   10:00 - 18:00 Uhr

Fr.    10:00 - 18:00 Uhr

Sa.   10:00 - 15:00 Uhr

TALK WITH US

Ihr braucht mehr Infos zu einem speziellen Thema oder steht gerade selbst vor einem Bauvorhaben? Sprecht uns an oder schaut vorbei. Mehr Infos unter:

 

www.lightyourooms.de