Akkuleuchten - Mobile Alleskönner für Draussen

Lichtplanung

Vielleicht kommt Dir das auch bekannt vor: Auf dem Weg, von der mittlerweile dunklen Terrasse, nach drinnen begleitet dich mindestens ein angestoßener Onkel und zwei Flüche, weil der Weg einfach wieder zappenduster ist. Klar, da übersiehst Du auch zum zwanzigsten Mal die Türschwelle, welche schon immer dort ist. Vielleicht ist auch gerade mal wieder die Lichterkette leer, welche Dir eigentlich genügend Licht geschenkt hätte, oder der Wind hat zum drölften Mal die Kerzen ausgepustet.

 

Was wäre das toll, eine Leucht zu haben, die einem immer überall hin folgt bzw. die Du einfach überall mitnehmen kannst? Egal ob von drinnen nach draussen, zur Pipirunde mit dem Hund oder sogar in den Urlaub! Es gibt sie, diese mobilen Alleskönner. Die Rede ist von Akkuleuchten! Und diese gibt es mittlerweile von den verschiedensten Herstellern, in zig Designs und mit unterschiedlichen Möglichkeiten. Da ist sicher auch DEIN Alleskönner mit dabei!

 

Welche Akkuleuchte passt zu Dir?

Lichtplanung

Neben dem ästhetischen Aspekt, erfüllt die Außenbeleuchtung den Anspruch nach mehr Sicherheit. Denn diese Beleuchtung erleuchtet Häuser, Wege und die Gartenanlagen auf die verschiedensten Arten und für unterschiedliche Zwecke. Ein durchdacht ausgeleuchtetes Grundstück sorgt gleich doppelt für Sicherheit - Es schreckt nämlich auch ungebetene Gäste ab. Ganz automatisch neben dem ästhetischen Gedanken.
⁣⁣⠀
Wie auch bei der Lichtplanung oder Beleuchtung für den Innenraum, geht es bei der Außenbeleuchtung um die drei verschiedenen Arten det Beleuchtung: Der Grund-, Zonen-, sowie Akzentbeleuchtung.

 

⁣⁣

Für die Orientierung und das Verhindern von Unfällen sorgt das Grund- oder in diesem falle Makierungslicht. Ebenso wird durch eine passende Beleuchtung die Gefahr durch Treppenstufen, Absätze oder einen Pool, welche im Dunkeln zu Stolperfallen werden könnten, verhindert. Die Akkuleuchten können durch das Dimmen schnell von der mobilen Grund- zur Zonen- oder Akzentbeleuchtung werden.

Farben und metallische Töne sind 2022 im Trend

Lichtplanung

Neben dem richtigen Licht können Deine Akkueleuchten nämlich auch zum stylischen Accessoire werden! Sie bringen durch die farbenfrohe Gestaltung noch einmal einen Eycatcher auf Deine Terrasse oder den Balkon, oder fügen sich in Dein Farbkonzept im Garten ein. Besonders beliebt sind dieses Jahr neben den metallischen Tönen auch natürliche Farben und Materialienen.

 

Ganz nach dem Motte der Outdoormöbel - back to nature - fügen auch die Akkuleuchten sich harmonisch ins Bild ein. Vorallem die mobilen Bodenleuchten oder Tischleuchten von Bover sorgen durch Ihre Materialien für südländischen Flaire Zuhause. Die geflochtenen Lampenschirme sind schon selbst ein Kunstwerk und sorgen für Licht- und Schattenspiele bei angeschalteter Leuchte.

 

Wer es etwas moderner mag ist mit der Qu von IP44 auf jeden Fall absoluter Trendsetter. Diese Akkutischleuchte ist die moderne Interpretationen von einer Laterne und sorgt für tolles Licht auf dem Tisch oder Boden. Auch diese Leuchte kannst Du überall mitnehmen. Neben der Qu hat IP44, welche generell auf hochwertige Außenbeleuchtung spazialisiert sind, auch vierschiedene, andere Akkuleuchten zur Auswahl.

Easy von Tischleuchte zur Pendel- oder Wandleuchte

Wenn wir bei den Neuinterpratationen von Laternen bleiben ist auch die Follow Me von Marset nicht wegzudenken. Diese schöne Leuchte besitzt einen Griff aus Bambusholz und einem Leuchtkörper aus Kunststoff. Dieser verzeiht es sogar, wenn man die kleine Leuchte mal im Regen stehen lässt! Relativ neu gibt es diese tolle Leuchte auch in unterschiedlichen Pastelltönen. Perfekt als Tischleuchte, Bodenleuchte oder dem Spaziergang (am Meer?!).

 

Neben der Follo ME hat auch Marsetz noch weitere Akku- also auch andere Outdoorleuchten zu bieten. Auch die Santorini Pendelleuchte ist ein Klassiker und löst die klassische Lichterkette auch mal ab, wenn es etwas mehr sein darf! Diese gibt es in grau, weiß und Gelb zur Konfoguration. Das tolle - Du kannst sie auch als Stehleuchte oder Wandleuchte ummodeln. Passende Accessoires helfen Dir dabei.

 

Zum Thema metallisch als auch farbig passt die neue Akkuleuchte von Petite Friture. Quasar hat ein modernes Design und anders als viele anderem mobile Leuchten ein Band anstatt eines festen Griffs. Dieses lässt die kleine Leuchte auch wieder fix zur Pendel- oder Wandleuchte umfunktionieren. Wie eigentlich alle Akkuleuchten ist diese nicht nur dimmbar sondern auch in der Lichtfarbe veränderbar, nämlich von 2200 bis 4000 Kelvin.

Lichtplanung Beleuchtungsfunktionen

Gerade für die Nutzung als Boden- oder Stehleuchte gibt es etwas größere Akkuleuchten. Die Costa von Wever & Ducré kann durch die feste Schlaufe an der Leuchte, welche farblich kunfigurierbar ist, auch an den passenden Fuß gehangen werden. Zudem gibt es bei mehr Designanspruch auch die Optionen, die Leuchte "anzuziehen". Dazu gibt es verschiedene Seil- oder Metallnetze welche die Leuchte auch schnell zum Hingucker oder Farbakzent machen.

 

Für alle Bauhausliebhaber unter uns ist die Fil 2 von IP44 genau das richtige. Diese viereckige Leuchte gibt es in unterschiedlichen Höhen, womit sich Boden- oder Steheleuchten zaubern lassen. Ganz nebenbei kann diese Leuchte auch als kleines Tischchen oder Ablage zweckentfremdet werden. Dies geht zum Beispiel auch mit der Meridiano von Vibi, welche auch noch tolle Muster auf den Boden zaubert.

Welche Outdoorleuchte passt?

Tolle Muster zaubern auch die Leuchten von Bover. Das tolle an der Outdoorkollektion ist, dass es neben den Akkuleuchten auch passende Ergänzungen für deinen Outdoorbereich gibt, wie zum Beispiel Pendelleuchten. Wer sich das Urlaubsfeeling also nach Hause holen möchte ist mit Leuchten von Bover oder Gervasoni ganz vorne mit dabei.

 

 

Und was passiert wenn das Licht aus geht?

Irgendwann muss Du Deine Akkuleuchte auch mal laden. Dafür haben alle Akkuleuchten ein passendes Ladekabel mitgeliefert. Oft ist es ein klassischer USB oder micro USB Anschluss, womit Du sondt Dein Handy lädst. Die Akkuleuchten halten je nach Hersteller und Stufe der Beleuchtung zwischen 6 Stunden und 12 Stunden.

 

Lichtplanung Beleuchtungsfunktionen

TERRASSENBELEUCHTUNG

Die Terrasse ist eine Fortsetzung des Wohnraumes in den Außenraum. Hier sollte das Lichtkonzept, wie übrigens überall, besonders auf den Innenarum abgestimmt werden. Somit empfiehlt sich hier ein atmosphärisches Licht und unterschiedliche Beleuchtungsarten sowie Lichtquellen. Neben Bodenstrahlern bieten sich auch Wand- oder Deckenleuchten an. LED Bänder sorgen für eine schöne Akzentbeleuchtung an Treppenstufen oder im Beet. Mit den Akkuleuchten kannst Du das Zonenlicht,  in Form von einer akkubetriebenen Stehleuchte, am erzeugen oder zum Lesen erzeugen. Akzentlicht schaffst Du durch z.B. Bodenleuchten.

 

BALKONBELEUCHTUNG

Auch der Balkon erweitert natürlich den Wohnbereich: Mit der passenden Beleuchtung lässt sich auch hier gemütlich bis in die Abendstunden verweilen. Ist der Balkon überdacht, eignen sich Deckenleuchten. Bei eine Brüstung können ggf. auch Wand- oder Pollerleuchten eingesetzt werden. Auch hier gilt, je nach Größe, die verschiedenen Lichtszenen einzuplanen. Wie auch auf der Terrasse kannst Du hier mit Akku-Bodenleuchten oder Tischleuchten Deine Szenen gestalten.

 

GARTEN

Hier lässt es sich bis in die tiefen Abendstunden verweilen und entspannen. Die passende Beleuchtung verwandelt den Garten in der Nacht zu einer Parklandschaft. Durch gezieltes Beleuchten der Vegetation und farbiges Licht, werdem hier andere Welten geschaffen. Ein Spiel aus Lichteffekten und verschiedenen Farben kann durch Bodenleuchten, Strahler und Lichtkunst zu einem romatischen Lichtkonzept zusammen gesetzt werden.Die Akkuleuchte hilft hier, Dich mit ständigem Licht in Deiner Hand, auch mal in die dunkelsten Ecken zu gelangen, oder zusätzliches Zonenlicht zu schaffen

 

Noch mehr zum Thema Gartenbeleuchtung habe ich Dir übrigens HIER  auch schon einmal detailliert zusammengefasst. Ansonsten startet Ende April auch wieder der Verkauf für den "Aussen(t)räume" Outdoor-Lichtplanungs Workshop. Schreib mir gerne eine Mail wenn ich Dich auf die Warteliste setzen soll oder trag Dich auf den Newsletter ein.

Lichtplanung Beleuchtungsfunktionen

Du braucht Hilfe bei Deiner Planung?

Dir ist das Projekt Aussenbereich zu groß? Du suchst spezielle Akkuleuchten für Deinen Garten,  die Terrasse oder den Balkon? Für mehr Infos schreib uns eine Mail mit Deiner Frage oder stöbere in den anderen Beiträgen nach Hilfestellungen für Dein (Um)Bauvorhaben!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Trag dich hier ein und erhalte regelmäßig Tipps, Tricks und Erfahrungsberichte rund um das Thema Altbausanierung, Lichtplanung und Einrichtung (pssst... Du erhältst als Newsletter-Abonnent regelmäßig freie Workbooks, Workshops und co. die nur per Newsletter raus gehen.)

Mit dem Klick auf den Button " Ja, das will ich! " erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Daten gespeichert und verarbeitet werden, damit ich diesen Newsletter erhalten kann. Weiterhin stimme ich zu, dass ich durch diesen Newsletter Informationen und Angebote von lightyourooms.online erhalte.

Weitere Informationen zum Datenschutz unter: lightyourooms.online/datenschutz

Du kannst der Verwendung deiner E-Mail-Adresse jederzeit durch Betätigen des Abmeldelinks in von uns gesendeten Emails oder eine formlose Email an hello@lightyourooms.de wiederrufen.


Anmelden Abmelden

lightyourooms.online

INNENARCHITEKTUR  & LICHTPLANUNG

OFFLINE

Schaut doch bei uns vorbei!

Ostertorsteinweg 6

28203 Bremen

SHOWROOM

Di.    10:00 - 18:00 Uhr

Mi.    12:00 - 20:00 Uhr

Do.   10:00 - 18:00 Uhr

Fr.    10:00 - 18:00 Uhr

Sa.   10:00 - 15:00 Uhr

TALK WITH US

Ihr braucht mehr Infos zu einem speziellen Thema oder steht gerade selbst vor einem Bauvorhaben? Sprecht uns an oder schaut vorbei. Mehr Infos unter:

 

www.lightyourooms.de